Category: Pfarrleben


 
 
 

collageHier wollen wir uns, die Pfarre Klein Mariazell, vorstellen und aktuelle Berichte von Aktivitäten und die Pfarrgruppen präsentieren.

Die Pfarre Klein Mariazell ist mit zirka 200 Mitgliedern eine sehr kleine Pfarrgemeinde. Deswegen wurde auch der Versuch unternommen, aus den 4 Pfarren der Marktgemeinde Altenmarkt einen sogenannten „Seelsorgeraum“ zu installieren. Dazu gehören die Pfarren Hafnerberg, Altenmarkt/Thenneberg und St. Corona. Nun wird zumindest einmal im Jahr ein gemeinsamer Gottesdienst gefeiert und in Zukunft soll ein vermehrter Austausch stattfinden.

 

Jugendgebetskreis!

Jeden Monat trifft sich die Jugend und die Junggebliebenen im Gewölbe (rechts neben dem Haupteingang zur Basilika) zu einem Lobpreisabend. Dieser findet jeden 2. Freitag im Monat statt.

Hierzu sind alle herzlich eingeladen, die gerne das Wort Gottes hören und singend beten! Anschließend gibt es ein gemütliches Zusammensein und eine kleine Agape.

Firmgruppen melden sich bitte im Wallfahrtsbüro (bei Monika Rath) an!

Jugendmessen!

Jeden letzten Sonntag im Monat findet im Zuge des Gemeindegottesdienstes eine Jugendmesse statt! Das beudeutet: die Heilige Messe wird gestaltet mit neuen geistlichen Liedern („rhythmische Messe“). Alle Musiker sind herzlich eingeladen mitzumachen. Bei Fragen und Interesse bitte im Wallfahrtsbüro melden oder um 08:00 Uhr am letzten Sonntag im Monat in die Basilika kommen.

Wir freuen uns! smile

 

IMPRESSUM …
Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich bei deren Besitzern. weiterlesen ...
Kontakt
Tel +43 (0) 2673 70 10
Fax +43 (0) 2673 70 10 - 5
Brüder +43 (0) 2673 70 10 - 3
office@kleinmariazell.at
www.kleinmariazell.at
Adresse
Wallfahrt
Klein-Mariazell 1
2571 Altenmarkt a.d.Tr.
Österreich
Details
Leitung: P. Alois Hüger Organisation: Monika Rath Technik: P. Karl-Heinz Wiegand Betreuung: Diakon Stefan Krummel